phone pencil envelop file-text2 link location bubbles3 printer
Menu
MAT Maschinen- und Automationstechnik GmbH
07. Jun 2016 14:10

Montage und Befüllung laufen jetzt parallel

Kunde aus dem Automotive-Bereich profitiert von moderner Stahlbaukonstruktion und steigert die Effizienz des Befüll-Prozesses

Montage und Befüllung laufen jetzt parallel

Im Rahmen der Umbauarbeiten eines führenden Automobilherstellers konnte die MAT Unternehmensgruppe, vertreten durch die MAT Maschinentechnik GmbH in Zusammenarbeit mit der MAT Industrieservice GmbH, einen entscheidenden Beitrag zur Modernisierung der Befüllanlagentechnik leisten.

So konnte die Montagelinie durch eine moderne Schaltschrankbühne – einer Stahlbaukonstruktion direkt unter der Decke – verschlankt werden.

Diese Lösung ermöglicht mehr Platz für die Materialversorgung und resultiert in einer höheren Effizienz und Flexibilität im Rahmen des Befüll-Prozesses.

Ab sofort können Montageumfänge während der Befüllung problemlos parallel ausgeführt werden. Eine Befüllung von zwei Medien, wie z. B. Bremsflüssigkeit und Kältemittel, kann von nun an kombiniert in einem Prozess erfolgen.

Folgende Leistungen wurden von der MAT Unternehmensgruppe erbracht:

  • Kompletter Stahlbau für das Projekt
  • Montage bei vollem Betrieb, ausschließlich an Wochenenden im 24h-Betrieb (Projektdauer ca. 8 Monate)
  • Auslegung und Montage von 2 Sicherheitsschiebetoren, Ausführung aus Platzgründen in Teleskopbauweise
  • Prüfung und Abnahme


Die MAT Unternehmensgruppe freut sich darüber, einen signifikanten Beitrag für die Prozessoptimierung ihres Kunden geleistet zu haben und sieht weiteren interessanten und spannenden Projekten entgegen.

Ihr Ansprechpartner